FANDOM







Das Schlachtschiff Hellfire verfügt über ein Arsenal, das einer stationären Waffenplattform ähnelt. Sogar die eigenen Besatzung schwebt in Gefahr, weil sie so viel Munition mit sich führen müssen.
- Beschreibung im Spiel

GenerellesBearbeiten

Das Schlachtschiff Hellfire ist ein Event-Schiff welches man im Event Scorched Earth gewinnen konnte.

Es ist das Schlachtschiff der Demon Corps-Fraktion und das Gegenstück zum Schlachtschiff Vigilante (Iron-Star Company) und baut auf Feuerkraft anstatt auf Panzerung.

Es ist das erste Schiff, das von Anfang an 7 Waffen besitzt und ab MK IV 8 Waffen besitzen kann.

Vor- und NachteileBearbeiten

VorteileBearbeiten

Es besitzt bereits eine hohe Grundhaltbarkeit, die durch die gepanzerten Düsen noch weiter ausgebaut werden kann, wodurch auch der fehlende Rüstungsslot gut ausgeglichen werden kann.

Durch die hohe maximale Masse und der von Anfang an enthaltenen Modifikation von -15% Waffenmasse, ist es in der Lage die schwersten und stärksten Waffen im Spiel zu tragen und somit eine höhere Feuerkraft als jedes andere Schlachtschiff zu erreichen.

NachteileBearbeiten

Ein MK-Upgrade ist nicht so leicht zu erhalten, wie es bei einem Zeal oder Dread der Fall ist.

Das Hellfire ist nicht so stark gepanzert wie ein Vigilante, wobei es durch seine freie Masse, den Bonus auf die Waffenmasse und die gepanzerten Düsen trotzdem eine höhere Haltbarkeit erlangen kann als ein Zeal und es somit das derzeit beste Schlachtschiff im Spiel ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki